Suche
  • joergmolt

Sicherer Umgang in schwierigen Situationen

Aktualisiert: 6. Feb 2019

Endlose Diskussionen ? Ewiges Anzweifeln Ihres Standpunktes ? Nicht zu Wort kommen ?

Verlaufen im Großstadtdschungel der Gefühle ? Dann merken Sie erstmal wie klein unsere Welt gegen das Gefühl wirkt. Es ist gut jemanden an der Seite zu haben, der einen den Weg aus diesem Chaos zeigt - aber gehen müssen Sie ihn letztendlich immer selbst. Eine Taschenlampe ist nur so gut, wie man sie auch einsetzt. Sinnloses vergeuden der Energie bringt auch kein Licht in der Not.


Wenn das, was Sie machen, immer darin endet, dass Sie in einer endlosen Diskussion sich wiederfinden oder Sie dann ständig belehrt werden, sollten Sie mal über ihr Umfeld nachdenken und nicht über sich selbst !

Sie müssen im Grunde nur eine einzige Sache beherzigen in solchen Situationen: Kein weiterer Kommentar ! Egal, wie sehr sie ihr gegenüber reizt. Beenden Sie das Gespräch mit den Worten: "Es ist Deine Meinung. Danke das Du sie mir mitgeteilt hast." Und dann wechseln Sie das Thema oder verabschieden Sie sich. Lassen Sie es offen. Diskussionen sind keine Frage des Gewinners, sondern Standpunkte.


Lassen Sie sich nicht diktieren !


Sollte jemand auf die Idee kommen und Ihnen seine Meinung "aufzwängen" wollen, dann gibt es nur eine Möglichkeit Einfach sich entschuldigen und gehen ! Wenn Sie immer nur "ja" sagen, um Ruhe zu haben, wird sie das irgendwann in ihren psychologischen Käfig zwängen und irgendwann sind Sie nicht mehr in der Lage Ihre Meinung zu vertreten ! Wenn Sie nicht in der Lage sind der Person Paroli zu bieten, ist es besser Sie steigern sich nicht noch mehr hinein, danach geht es Ihnen schlechter als vorher.

23 Ansichten
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Flickr Clean
  • Instagram Clean

​© 2023 STREET LIFE. Erstellt mit Wix.com.